Diese Seite ist nicht für mobile Geräte optimiert! Weiter zur mobilen Seite: Hier klicken!

Wer kennt es nicht? - Die Sonne scheint, der Asphalt ist warm, die Motorradkombi sitzt perfekt, optimale Bedingungen für eine Runde mit dem Glück auf zwei Rädern...würde das Krad doch nur direkt anspringen, perfekt und rund laufen, das Gas sauber annehmen und im Teillastbereich nicht stottern oder abmagern. Das ist aber bei einer Vergasermaschine nicht immer der Fall und ein Anzeichen dafür, dass es an der Zeit ist seinen Vergaser mal so richtig Fit machen zu lassen um die Fahrt auf der Maschine wieder vollkommen genießen zu können. Viele Leute sind überrascht welch ungeahnte Kräfte in Ihrem Motorrad schlummern. Durch eine professionelle Vergaserreinigung kann der Motor wieder seine volle Leistung entfalten und bekommt das Gemisch, das er für eine optimale Verbrennung braucht.

Wir machen Ihren Vergaser fit!

Und so gehts:


Schritt 1:

Bauen Sie Ihren Vergaser aus

Schritt 2:

Leeren Sie den Vergaser vollständig. Benutzen Sie ein dafür geeignetes Behältnis oder geben Sie das Benzin zurück in den Kraftstofftank

Schritt 3:

Entfernen Sie die Anbauteile wie z.B Schläuche oder Bowdenzüge und verpacken Sie Ihren Vergaser am besten zu erst in einer Tüte oder Folie und dann in einem Karton mit ausreichend Füllmaterial, sodass Ihr Paket einen Sturz aus 1m Höhe unbeschadet überstehen könnte (Empfehlung der Post).
Achtung – vergessen Sie nicht das Auftragsformular ausgefüllt und unterschrieben beizulegen, denn ohne dieses kann keine Bearbeitung erfolgen


Achtung: Sollte sich kein neues Fenster öffnen laden Sie die Seite neu!
Schritt 4:

Senden Sie Ihren versandfertigen Vergaser an:

Firma VergaserFit
Inh. Kevin Diegel
Bismarckstrasse 20/5
73614 Schorndorf

Schritt 5:

Ihr Vergaser wird von uns fit gemacht. Begleichen Sie die Ihnen per Email zugesandte Rechnung. Sobald das Geld auf unserem Konto verbucht wurde, wird Ihr Vergaser versandkostenfrei (nur innerhalb von Deutschland) per DHL an Sie zurückgesandt